Das Schreibhaus ist eröffnet!

Worte, Menschen, Töne, Papier, Steine, Äste, Schrift an den Wänden, Pflanzenstände im Treppenhaus, Schnitzel, Schnipsel und ein beskibrillter, bauchlagiger Lesekünstler: Alles war da und alles fand einen feinen und kräftigen Zusammenklang.

Und zwar in dieser Ordnung:
Eröffungsrede: Ivo KnillI

Installation/Performance: Joëlle Valterio – Le sommeil des pierres;
Kellerinstallation Ivo Knill

Lesereise durch das Haus:  Rochus Schmücker, Katharina Mansmann,  Gretlies Patzer, Katharina Wüthrich, Gabriele Meseth,  Mia Leu, Ivo Knill

Performative Hausführungen: Peter Aerni:

Stubenlesung: Rolf Schulz, Anna Pieger, Brigitta Ingold,  Sabine Hunziker, Ivo Knill

Lesung der Burgdorfer Geschwistergeschichten: Adrian Soller, Ivo Knill, Rochus Schmücker

 

Berichte über das Fest:

Christoph Pfluger, Zeitpunkt: Zusammen allein im Schreibhaus

Angela Lerber, phil-rouge : Zur Schreibhauseröffnung

Joelle Valterio: Unwrap the present

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s